12.02.2017
Frostwiesen
-Lauf
Burg(Spreewald)
24.-26.03.2017
Schnee-
glöckchenlauf
Ortrand
21.-23.04.2017
Spreewald-
Marathon
Burg-Lübbenau
04.06.2017
Lausitz-
Marathon
Klettwitz
07.-09.07.2017
Lausitzer
Seenland 100
Großräschen
Lausitzer
Sportevents

05.08.2017
Elbe-Schramm-
stein-Lauf
Bad Schandau
11.-13.08.2017
Panoramatour
Sächsische Schweiz
Sebnitz-Hinterhermsdorf

Herzlich Willkommen beim Hallen-Marathon

100 km Lauf wird gestartet - Mindestteilnehmerzahl erreicht

Wir freuen uns, dass der immer wieder gewünschte 100 km Lauf in der NIEDERLAUSITZHALLE Senftenberg gestartet werden kann. Die Mindestanzahl von 30 Sportler für diesen Ultra-Lauf haben sich vorangemeldet und wir können die Hallenmiete bezahlen.

Gestartet wird am Freitag, den 27. Januar 2017 um 11.00 Uhr.

Da der Samstag und Sonntag zeitlich voll ausgebucht ist, steht für einen 100 km Lauf nur der Freitag zur Verfügung. Weitere Anmeldungen sind noch möglich.

Das stundenlange Laufen auf dem Tartanoval, überbeansprucht insbesondere die Wandenmuskulatur. Knochenhautreizungen sind häufig auftretende gesundheitliche Probleme oft schon während dieser Belastung, welche sich auch nicht gleich wegmassieren lassen. Lasst bitte Vernunft walten, wenn es euch weh tun, dann brecht den Lauf ab.
Da wir von jeder eurer Runden (250m) eine Zeit haben, können wir euch auch eine Urkunde mit eurer Marathon- oder 50 km Zeit ausstellen. Auch ein Protokoll mit all euren Kilometerzeiten kann erstellt werden.

Wir wünschen viel Durchhaltevermögen!

Achtung, für die Ausgestaltung der Halle und dem Aufbau der gesamten Technik werden vom Team 15 Stunden benötigt. Da mit dem Beginn der Aufbauten am Veranstaltungstag erst um 08.00 Uhr begonnen werden kann, sind während des 100 km Laufes im Innenraum viele Aufbauarbeiten zu erledigen. Das Helferteam ist bestrebt den laufenden Wettbewerb möglichst nicht zu behindern.

Kopfhörer nicht gestattet

Auf Grund von Regelanfragen haben wir für den Hallenmarathon festgelegt, dass das Laufen mit Kopfhörern nicht gestattet ist. Wir richten uns hier nach dem Regelement des DLV und bitten die Sportler um Beachtung. Die Nutzung von Kopfhörern wird vom DLV als Bevorteilung dieser Sportler eingestuft. Gleichzeitig sind beim Tragen Warnhinweise nicht zu hören.

News

24.01.2016 Deutscher Rekord und Weltbestleistung beim Hallen-Marathon in Senftenberg
Der Berliner Gerrit Wegener lief beim ausgebuchten 50 km Ultra-Lauf, im Rahmen des 10. Hallen-Marathons in der Niederlausitz-Halle in Senftenberg, in bewundernswerter Art und Weise zum neuen Deutschen Hallenrekord über diese Strecke. Kraftvoll, schnell und leichtfüssig schwebte er über die 250m lange Rundbahn. Wie der kleine Muck flog er von Runde zu Runde. Man sah ihn nicht wirklich den Tartan berühren. Nach dieser Leistung hat er sich den Namen der "Grosse Muck" wahrlich erlaufen und verdient. Seine gelaufene Zeit von 03:12:25 h und der damit erzielten Geschwindigkeit von 15,59 km je Stunde ist umso beachtenswerter, wenn man weis, dass er wegen der vielen Überrundungen, selbst in den Steilkurven, nur auf der dritten Bahn und vierten Bahn laufen konnte. Hier hat er sicher viel Kraft lassen müssen.
Hut ab und tiefe Verbeugung vor dieser Leistung!

Rueckblick auf den 10. Hallenmarathon